Datenschutz & Nutzungsbedingungen - DVZ - Deutsche Verfügungszentrale AG
Datenschutz & Nutzungsbedingungen - DVZ - Deutsche Verfügungszentrale AG
“Das beste Dokument ist sein Papier nicht wert, wenn es nicht gefunden wird.”

Datenschutzerklärung

Protokollierung
Wegen aufgetretener sicherheitsrelevanter Ereignisse werden bei jedem Zugriff auf den Web-Server der DVZ - Deutsche Verfügungszentrale AG relevante Zugriffsdaten gespeichert. Der Web-Server wird für DVZ - Deutsche Verfügungszentrale AG durch die Firma DSI.net (Carolinenstraße1, 01097 Dresden) betrieben.

Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server verwendet. Die gespeicherten Daten werden für keine anderen Zwecke als für die Datensicherheit verwendet, so werden auch keine statistischen Auswertungen gefertigt.

Nutzungsbedingungen für Internetauftritt verfuegungsdatenbank.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DVZ AG:

  1. Die DVZ AG verpflichtet sich, die Daten und Hinweise entsprechend dem jeweiligen Auftrag in die Verfügungsdatenbank der DVZ AG nach erfolgreichem Lastschrifteinzug einzustellen. Für Form und Inhalt der eingestellten Informationen übernimmt die DVZ AG keine Haftung.
  2. Nach dem Zahlungseingang erfolgt unverzüglich die Freischaltung der Archivierung und der Auftraggeber erhält eine Notfallkarte und eine Zahlungsbestätigung inkl. Datenblatt als Eintragungsnachweis zur Kontrolle sowie für seine persönlichen Akten.
  3. Die DVZ AG archiviert mit diesem Auftrag ausschließlich den Inhalt der vorgelegten Vorsorgeverfügung und deren Verfasser.
  4. Von dem Auftraggeber gewünschte Änderungen sowie Löschung der gespeicherten Date werden nach schriftlicher Mitteilung unverzüglich vorgenommen. Die Änderungsgebühr wird per Lastschriftverfahren von dem angegebenen Konto im o.g. Auftrag abgebucht.
  5. Der Auftraggeber ist für den Inhalt der archivierten Vorsorgeverfügung verantwortlich.
  6. Die DVZ AG verpflichtet sich, die erhobenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung der Aufgaben der DVZ AG zu nutzen und nur an Dritte, die unmittelbar mit dem Aufgabenbereich der DVZ AG und der Gesundheitsvorsorge zusammenhängen, weiterzugeben.

Stand: November 2010